bet-at-home.com
fussballboom.de

Zidane zu Kroos-Reservistenrolle: «Taktische Entscheidung»

Madrid – Trainer Zinedine Zidane hat die Verbannung von Toni Kroos auf die Ersatzbank bei Real Madrid mit taktischen Erwägungen begründet.

«Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Es war eine taktische Entscheidung und ich habe nichts gegen ihn», sagte der Chefcoach der Königlichen nach der 1:2-Heimniederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City.

Der frühere Fußball-Weltmeister Kroos hatte bei der Partie am Mittwochabend überraschend nicht zur Startelf gehört und war auch später nicht eingewechselt worden. «Ich habe für dieses Spiel einen anderen Spieler gewählt», sagte Zidane. Kroos äußerte sich zunächst nicht zu seiner Reservisten-Rolle.

Durch die Niederlage gegen City droht dem spanischen Rekordmeister das frühe Aus in der Königsklasse. In Madrid hatte Isco die Gastgeber in Führung gebracht (60. Minute). Doch Gabriel Jesus (78.) und der ehemalige Wolfsburger Bundesliga-Profi Kevin De Bruyne (83./Foulelfmeter) mit seinem 50. Pflichtspiel-Tor für Man City drehten die Partie für das Team von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola. Bei Real sah Sergio Ramos in der 86. Minute wegen einer Notbremse Rot und wird im Rückspiel in drei Wochen fehlen.

Fotocredits: Nick Potts
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.