fussballboom.de

Yoann Gourcuff: Begehrter Techniker aus Frankreich

Yoann Gourcuff! Ein Name den man sich unbedingt merken sollte. Der zentrale Mittelfeldspieler ist ein klassischer Zehner und ist auf jeden Fall eines der heißesten Talente in Europa. Er überzeugt mit seiner großartigen Ballfertigkeit und seiner ruhigen Art auf dem Platz.

Zurzeit spielt er bei Girondinx Bordeuax, die den 22-Jährigen zu Saisonbeginn vom AC Mailand ausgeliehen haben. Wo Gourcuff in der nächsten Saison spielt, ist noch unklar. Geht es nach Franck Ribery, dann vielleicht beim FC Bayern.

Denn genannter Ribery kennt Gourcuff aus der französischen Nationalmannschaft, wo beide im Mittelfeld wunderbar harmonieren. Nicht umsonst hatte der Bayern-Star den Klubverantwortlichen zu einer Verpflichtung Gourcuffs geraten.

Doch das dürfte schwer sein. Schließlich hat Bordeaux eine Kaufoption und zuletzt immer wieder betont, dass man den Techniker gerne behalten will. Für 13 Millionen Euro wäre Gourcuff zu haben. Der AC Milan würde sich zwar über eine Rückkehr freuen, aber dort spielt Kaka hinter den Spitzen. Zudem will Gourcuff unter gar keinen Umständen seinen Platz in der Equipe Tricolore verlieren, was durch das Reservistendasein durchaus möglich wäre.

Noch hat sich der Youngster nicht entschieden, wie es weitergeht. Mit Bordeaux kämpft er zwar gerade um den nationalen Titel, doch im internationalen Geschäft bieten andere Klubs die wesentlich besseren Perspektiven.

So auch der FC Bayern. Für die Bundesliga wäre Gourcuff eine Bereicherung.