fussballboom.de

WM: Deutschland gegen Ghana – Achtelfinale bitte, bitte…

Deutschland gegen Ghana! In wenigen Stunden steigt das Alles-oder-Nichts-Spiel. Ein Scheitern der DFB-Elf ist undenkbar!

Fußball ist schon verrückt! Es ist erst wenige Tage her, dass die deutsche Elf nach dem grandiosen 4:0-Auftakterfolg gegen Australien fast schon Weltmeister war. Zumindest wenn man die Euphorie hierzulande als Maßstab nimmt. Nur eine Partie später und nach der unnötigen 0:1-Pleite gegen Serbien, droht Deutschland bei der WM in Südafrika die größte Blamage der DFB-Geschichte – das erstmalige Aus in einer WM-Vorrunde!

DFB hat Rückfluge gebucht

Doch davon will keiner was wissen. Ich natürlich auch nicht. Im deutschen Fußball-Selbstverständnis hat ein Vorrunden-Aus einfach keinen Platz. Dafür sieht eher Frankreich oder England prädestiniert. Aber Deutschland? Also, bitte! Auch wenn jede Serie irgendwann einmal reißt und der DFB vorsorglich einen Rückflug gebucht hat.

Argentinien aus dem Weg gehen

Ein Remis gegen Ghana wird wohl nicht reichen. Schließlich kann man fest davon ausgehen, dass sich Serbien im WM-Spiel gegen Australien die Butter nicht vom Brot nehmen lässt und mit einem Sieg den Einzug ins Achtelfinale perfekt macht. Aber da Deutschland (hoffentlich) gewinnt, stört ein Sieg der Serben nicht weiter.

Ich zweifle nicht am Weiterkommen der deutschen Nationalmannschaft. So lautet mein Tipp: 3:0 für Deutschland! Und mit etwas Glück ballert sich Serbien noch auf Platz 1 der Gruppe D. Dann gehen wir zumindest Argentinien im Viertelfinale aus dem Weg 😉

Eure Meinung: Schafft Deutschland den Achtelfinaleinzug? Oder ist Ghana Endstation?

Werbung