fussballboom.de

WM-Allstar-Team: Die besten Spieler der Weltmeisterschaft – mit Schweinsteiger und Lahm

Viele Fußball-Fans haben weltweit auf der FIFA-Seite abgestimmt und die Allstars der WM 2010 von Südafrika gewählt. Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm vertreten dabei die deutschen Farben, während der Rest sehr spanienlastig ist. Wir zeigen euch die WM-Elf 2010.

Wie nicht anders zu erwarten stellt der neue Weltmeister Spanien den Großteil der WM

-Allstars. Gleich sechs Spieler der „Furia Roja“ wurden in die Mannschaft gewählt. Erfreulich aus deutscher Sicht: Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger haben ebenfalls den Sprung in das offizielle Allstar-Team geschafft.

Über die meisten Stimmen durfte sich jedoch Spaniens Torjäger David Villa (61,33 Prozent) freuen. Zusammen mit Torhüter Iker Casillas, und den Verteidigern Carles Puyol und Sergio Ramos sowie dem Mittelfeldduo Andres Iniesta und Xavi stellt der frisch gebackene Weltmeister die meisten Spieler. Und natürlich wurde auch Spaniens Weltmeistertrainer Vicente Del Bosque zum Trainer der Mannschaft des Turniers von den Fans gewählt.

Deutschland hat mit Schweinsteiger und Lahm, der auch schon 2006 im WM-Allstar-Team stnad, immerhin die zweitmeisten Nominierungen. Komplettiert wird die Allstar-Elf durch Maicon (Brasilien), Wesley Sneijder (Holland) und Diego Forlan (Uruguay). Für Thomas Müller, immerhin Torschützenkönig und bester Nachwuchsspieler des Turniers, war komischerweise kein Platz.

WM-Allstar-Mannschaft von Südafrika

Casilla – Maicon, Puyol, Ramos, Lahm – Iniesta, Xavi – Schweinsteiger, Sneijder – Villa, Forlan

Trainer: Vicente Del Bosque

Klingt nicht schlecht, oder? Was sagt ihr zur Wahl der WM-Allstars? Welcher Spieler hätte es auch noch verdient oder wer ist Fehl am Platze?

Werbung