fussballboom.de

Wechselt Emmanuel Adebayor zum FC Barcelona?

Kaum hat Samuel Eto’o seine Wechselabsichten publik gemacht, dreht sich beim FC Barcelona wieder das Transferkarussell. Nach dem weiterhin bestehenden Interesse an Karim Benzema und David Villa, soll nun auch wieder Emmanuel Adebayor bei den Katalanen auf der Liste ganz oben stehen.

Schon im letzten Sommer flirtete Barca mit dem 24-Jährigen, doch Arsene Wenger wollte seinen Torjäger nicht hergeben. Das Angebot war zu niedrig und Adebayor für Arsenal London zu wichtig. Doch beides hat sich geändert.

Wie die englische Zeitung „Daily Star“ berichtet, ist der FC Barcelona bereit, sein Angebot für den 1, 94-Meter-Schlacks auf 22 Millionen Euro zu erhöhen. Zudem läuft Adebayor seiner Form der letzten Saison hinterher. Nagelte der Togoer die Kugel letztes Jahr 24 Mal ins gegnerische Gehäuse, sind es derzeit nur acht Treffer.

Zudem meldet Eduardo, der monatelang wegen eines Schien- und Wadenbeinbruchs fehlte, Ansprüche auf einen Stammplatz an. Ansonsten ist Arsenal London angeblich auch ganz heiß auf Klaas-Jan Huntelaar. Der Niederländer wechselte zwar erst in der Winterpause zu Real Madrid, kommt dort aber noch nicht richtig in Tritt und könnte bei den Gunners die Lücke schließen, die Adebayor hinterlässt.

Und Samuel Eto’o? Der will ja unbedingt nach Italien und hat sich schon beim AC Mailand ins Gespräch gebracht.

Die kommenden Wochen und Monate versprechen auf jeden Fall viel Spannung.

Werbung