fussballboom.de

Wayne Rooney – Real Madrid oder FC Barcelona

Manchester United ohne Wayne Rooney? Eigentlich kaum vorstellbar, doch aufgrund immenser Schulden ist ein Verkauf durchaus möglich. Real Madrid und der FC Barcelona sind schon ganz heiß auf den bulligen Stürmer.

780 Millionen Euro! Dabei handelt es sich natürlich nicht um die gebotene Ablösesumme für Rooney, sondern vielmehr um den Schuldenberg von Manchester United. Trotz sportlicher Erfolge ist die finanzielle Lage bei den „Red Devils“ extrem angespannt. Entsprechend soll das Trainingsgelände und einige Spieler verkauft werden.

Klangvolle Namen auf der Abschussliste
Auf der Abschussliste tauchen bislang nur die prominenten Namen von Nemanja Vidic, Anderson, Nani oder Dimitar Berbatov auf. Doch es ist gut möglich, dass sich ManUtd auch von Wayne Rooney trennen muss. Real Madrid und dem FC Barcelona ist das nur recht, denn beide Klubs wollen den Torjäger unbedingt verpflichten.

CR9 will Rooney
Als Ablöse für den 24-Jährige stehen 78 Millionen Euro im Raum. Vor allem die Königlichen aus Madrid rechnen sich gute Chancen auf eine Verpflichtung im Sommer aus. Denn mit Cristiano Ronaldo hat Real erst letztes Jahr einen Superstar aus Manchester loseisen können. Und CR9 wird nicht müde zu erklären, dass er es sich so sehr wünscht, wieder mit Rooney in einem Team spielen zu können.

Natürlich wird ManUtd alles daran setzen, Rooney weiter langfristig zu behalten. Doch durch die bedrohliche Finanzlage könnte es am Ende ganz schnell gehen.