fussballboom.de

Video: FC Barcelona gegen Real Madrid – Barca gewinnt Supercup – Tore und Highlights

Der FC Barcelona hat sich den ersten Titel in der neuen Saison. Im Supercup gewann der amtierende Meister das Rückspiel gegen Pokalsieger Real Madrid mit 3:2. Das Hinspiel endete 2:2. Der packende Clasico bot tolle Tore und jede Menge Rote Karten. Dabei flog auch Mesut Özil vom Platz.

Der spanische Supercup zwischen FC Barcelona gegen Real Madrid hielt, was er versprach. Daher lehnt euch zurück und genießt die Highlights und alle Tore des 3:2-Erfolgs von Barca gegen den Erzrivalen. Für den FC Barcelona trafen Andres Iniesta (15.) und zweimal Superstar Lionel Messi (45./88.). Auf Seiten von Real Madrid konnten Crisitano Ronaldo (20.) und Karim Benzema (82.) den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen.

[youtube PLDrWZvc45w]

Drei Rote karte: Auch Mesut Özil fliegt vom Platz

Das packende Clasico hatte aber nicht nur tollen Fußball mit schönen Tore zu bieten. Denn in der Nachspielzeit ging es noch mal richtig rund. Nach einem brutalen Foul von Marcelo an Barcelonas Neuzugang Cesc Fabregas flog Reals Verteidiger mit Rot vom Platz. Bei der anschließenden Rudelbildung mischten auch Mesut Özil sowie der bereits ausgewechselte David Villa munter mit, die ebenfalls des Feldes verwiesen wurden.

FC Barcelona – Real Madrid: Lionel Messi macht den Unterschied

Der spanische Supercup hat zwar gezeigt, das Real Madrid näher an den FC Barcelona herangerutscht ist, doch den kleinen, aber feinen Unterschied macht dabei immer noch Lionel Messi aus. Zwei Tore selber erzielt und den Führungstreffer genial vorbereitet. Solange Real den argentinischen Dribbelkünstler nicht vollständig kalt stellen kann, wird man an Barcas Vorherrschaft in der spanischen Liga nicht rütteln können.

Werbung