fussballboom.de

U17-EM vom 6. bis 18. Mai in Deutschland – Gastgeber will den Titel

Vom 6. bis 18. Mai findet die UEFA U17-EM 2009 in Deutschland statt. Gespielt wird in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Insgesamt haben sich acht Teams für die Endrunde qualifiziert, die in zwei Vierergruppen eingeteilt sind. Die deutschen Nachwuchskicker gehören zu den Mitfavoriten.

Neben dem Heimvorteil haben sich die DFB-Bubis zuletzt in blendender Verfassung präsentiert und in den letzten sechs Spielen kein Tor kassiert. Deutschland spielt in der Gruppe B und bekommt es dabei mit der Türkei (5. Mai, 18.15 Uhr), England (9. Mai, ) und drei Tage später gegen die Niederlande.

In der Gruppe A bekommen es Italien, Spanien, Frankreich und die Schweiz miteinander zu tun. Alle Spiele könnt ihr im Free-TV auf „Eurosport“ verfolgen.

Größter Favorit auf den EM-Titel sind die Spanier, die als Titelverteidiger und Rekordchampion (8 Titel) anreisen.

Ich freu mich schon riesig auf die Stars von morgen und hoffe auf ein erfolgreiches abschneiden der DFB-Bubis. Zudem dürfen wir uns auch auf eine Vielzahl talentierter Spieler freuen.

An dieser Stelle sei nur an Ausnahmespieler wie Wayne Rooney, Cesc Fabregas oder Bojan Krkic erinnert, die allesamt über die Jahre verteilt zu den Spielern des Turniers gewählt wurden. Mit Toni Kroos wurde diese Ehre vor drei Jahren auch einem Deutschen zuteil.

Was glaubt ihr, wer den EM-Titel gewinnt?

 

Werbung