fussballboom.de

Transfer: Joe Cole ablösefrei zum AC Mailand?

Wechselt Joe Cole im Sommer zum AC Mailand? Durchaus möglich, denn die Italiener waren bereits im Januar am Mittelfeldspieler vom FC Chelsea London interessiert. Spannend: im Sommer läuft der Vertrag des 28-Jährigen aus.

Hartnäckig hält sich das Gerücht, wonach Milan einen Vorstoß unternehmen möchte, Joe Cole ablösefrei zu verpflichten. Noch ist aber der FC Chelsea erster Ansprechpartner, wobei die Vertragsverhandlungen etwas ins Stocken geraten sind. Denn offenbar ist der englische Nationalspieler mit der Offerte der Blues nicht zufrieden.

Cole, Ronaldinho, Pirlo – nice!

Und sollten sich die beiden Parteien nicht einig werden, könnte der AC Mailand der lachende Dritte werden, die auf dem Flügel Handlungsbedarf haben. Da wäre ein Joe Cole schon eine starke Verstärkung und Milan hätte mit ihm, Ronaldinho und Andrea Pirlo vielleicht nicht mehr das jüngste, aber dennoch ein starkes Mittelfeld.

Auch Manchester City an Cole dran

Doch zugegebenermaßen kann ich mir nur schwer vorstellen, dass ein Engländer in die Serie A wechselt. David Beckham ist da wohl eher ein Ausnahmefall. Und Chelsea wird den Kampf um Joe Cole, der bereits seit 2003 für die Blues spielt, so schnell nicht aufgeben. Zumal sich auch Kapitän John Terry permanent für eine Vertragsverlängerung seines Kameraden einsetzt.

Wobei natürlich auch Manchester City – wen wundert’s – die Fühler nach dem Offensivspieler ausgestreckt haben soll. Die Akte Cole bleibt auf jeden Fall spannend.

Eure Meinung: Könntet ihr euch Joe Cole beim AC Mailand vorstellen? Oder sollte er lieber beim FC Chelsea bleiben?