fussballboom.de

Tor der Woche durch Lionel Messi vom FC Barcelona

Der FC Barcelona bleibt, neben Real Madrid, in Spanien das Maß aller Dinge. Gestern Abend feierten das Team von Trainer Pep Guardiola durch den klaren 4:1-Erfolg bei Racing Santander den vierten Sieg im vierten Spiel. Lionel Messi präsentierte sich dabei mal wieder in Galaform. Sein zweiter Treffer war besonders sehenswert.

Der argentinische Superstar kommt über rechts, läuft parallel zum Strafraum, schüttelt vier Gegenspieler wie lästigen Fliegen ab und nagelt das Leder mit einem fulminanten Linksschuss genau in den Winkel. Einfach herrlich anzusehen und daher unser Tor der Woche.

[youtube DSY7SN3GpBI]

Zu diesem Zeitpunkt war die Partie schon lange entschieden, nachdem der FC Barcelona bereits durch Treffer von Zlatan Ibrahimovic, Messi und Pique innerhalb sieben Minuten Santander die Grenzen aufzeigte.

Lionel Messi hat nunmehr fünf Tore auf dem Konto und führt die Torjägerliste in Spanien vor Teamkollege Ibrahimovic sowie Cristiano Ronaldo und David Villa (jeweils vier Tore) an. Und in der Tabelle hat der FC Barcelona Real Madrid vom ersten Platz verdrängt, doch die Königlichen können am Abend nachziehen.