fussballboom.de

Tim Wiese wechselt zu Real Madrid – Gerücht

Laut spanischen Medienberichten wird Tim Wiese zu Real Madrid wechseln, wo er einen langfristigen Vertrag erhalten soll. Erst in der letzten Woche wurde bekannt, dass der Torwart den SV Werder Bremen im Sommer verlassen wird und zu einem ambitionierten Verein wechseln wird. Auf Real Madrid trifft das voll und ganz zu.

Das wäre ein Paukenschlag: Tim Wiese wechselt zu Real Madrid! Und wenn man der spanischen Radiosender „Cadena Ser“ Glauben schenken mag, soll dieses Gerücht tatsächlich stimmen. Der 30-Jährige soll sich mit dem spanischen Spitzenklub auf einen langfristigen Vertrag weitestgehend geeinigt haben. Doch was will Real Madrid mit Tim Wiese – vorsichtig gefragt.

Real Madrid: Tim Wiese als Ersatzkeeper für Casillas?

Fakt ist, dass die Königlichen mit Iker Casillas einen absoluten Weltklassekeeper zwischen den Pfosten haben, wobei Real-Coach Jose Mourinho durchaus mit der Verpflichtung einer neuen Nummer 1 liebäugeln soll. Doch ob Wiese wirklich besser ist als Casillas, darf zumindest bezweifelt werden.

Eine weitere und durchaus realistischere Variante ist, dass Tim Wiese bei Real Madrid hinter dem spanischen Nationaltorwart die Nummer 2 wird. Zwar hätte Wiese in der Rolle des Ersatzkeepers definitiv keine Chance mehr in der deutschen Nationalmannschaft, doch da wird er ohnehin nicht an Manuel Neuer vorbeikommen. Somit könnte an dem Gerücht durchaus ein Funken Wahrheit dran sein.

Tim Wiese hatte letzte Woche Werder Bremen mitgeteilt, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Beide Seite konnten aufgrund der unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen keine Einigung erzielen.