fussballboom.de

Spanien: Carles Puyol fällt für EM aus

Carles Puyol wird Spanien bei der EM fehlen. Der Abwehrchef vom FC Barcelona hat sich eine Knieverletzung zugezogen und wird mindestens sechs Wochen ausfallen. Doch Spanien droht für die EM in Polen und der Ukraine noch ein weiterer Verlust eines Stars.

Schock für Spanien! Carles Puyol wird nicht an der EM 2012 teilnehmen können. Der Innenverteidiger des FC Barcelona hatte sich im Ligaspiel gegen den Lokalrivalen Espanyol Barcelona am Knie verletzt und muss sich einer Operation unterziehen, die an diesem Samstag durchgeführt werden soll. Insgesamt wird der 34-jährige Routinier bis zu sechs Wochen ausfallen.

Spanien: Kein Turnier mehr mit Carles Puyol?

Da Spanien am 10. Juni sein erstes EM-Spiel gegen Italien bestreitet, wird Trainer Vicente del Bosque auf die Dienste von Carles Puyol wohl oder übel verzichten müssen. Ein herber Schlag, zumal der Kaiptän vom FC Barcelona eine enorm wichtige Stütze im Team des amtierenden Welt- und Europameisters ist. Den Platz in der Innenverteidigung wird wohl Sergio Ramos von Real Madrid übernehmen.

Für Puyol, der bislang 99 Länderspiele auf dem Buckel hat, könnte die Verletzung zugleich das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere bedeuten. Zumindest eine Teilnahme an der kommenden WM 2014 in Brasilien dürfte angesichts seines Alters nicht mehr in Frage kommen.

Spanien: weiter bangen um David Villa

Zudem bangt Spanien immer noch um seinen Torjäger David Villa. Der Stürmer des FC Barcelona hatte sich im Dezember das Schienbein gebrochen und ist noch nicht wieder ganz fit. Doch Del Bosque wird sich erst kurz vor der endgültigen Kadernominierung am 29. Mai entscheiden, ob Villa in das EM-Aufgebot berufen wird oder nicht.

Spielplan Spanien: EM-Spiele in der Übersicht

  • Spanien – Italien am 10. Juni 2012 (18.00 Uhr)
  • Spanien – Irland am 14. Juni 2012 (20.45 Uhr)
  • Spanien – Kroatien am 18. Juni 2012 (20.45 Uhr)

Alle Spiele werden live im Free TV auf ARD und ZDF übertragen. Hier geht es zum kompletten TV-Plan für die EM 2012.

Werbung