fussballboom.de

Schönste Tor im Viertelfinale: Miroslav Klose für Deutschland mit dem Tor der Woche

Im WM-Viertelfinale gab es einige schöne Tore zu sehen. Allein Deutschland lieferte dank des grandiosen 4:0-Erfolges gegen Argentinien gleich vier Tore zur Auswahl. Besonders sehenswerter Treffer Nummer vier durch Miroslav Klose. Unser Tor der Woche!

Dass Deutschland Argentinien mit 4:0 aus der Weltmeisterschaft ballert, hätten wohl nicht einmal die größten Optimisten erwartet. Doch dieser jungen, hungrigen und spielerisch überzeugenden deutschen Elf ist zurzeit alles zuzutrauen.

Auch Miroslav Klose trumpft nach einer verkorksten Saison bei Bayern München ganz stark bei dieser WM auf und erzielte gegen Argentinien gleich ein Doppelpack. Mit dabei auch das Tor der Woche und somit schönster Treffer aller Viertelfinal-Begegnungen.

[youtube 4T4ZugI8Pu8]

Der überragende Bastian Schweinsteiger bediente Mesut Özil auf links und dieser flankte die Kugel direkt Gefühl Richtung Elfmeterpunkt. Aus dem Hinterhalt kam Klose, der den Ball volley mit der linken Fußinnenseite in die Ecke schob. Einfach wunderbar und zum mit der Zunge schnalzen. Für Klose war es insgesamt der 14. WM-Treffer. Damit ist der 32-Jährige zusammen mit Gerd Müller hinter Ronaldo (Brasilien, 15 WM-Tore) der zweitbeste WM-Torjäger. Um den Rekord zu brechen bleiben ja noch zwei Spiele. Gegen Spanien am Mittwoch und hoffentlich am Sonntag im WM-Finale gegen Holland oder Uruguay.

Verdient hätte es die deutsche Elf allemal!!!