fussballboom.de

Ronaldinho: FC Liverpool zeigt Interesse am ehemaligen Superstar

Wechselt Ronaldinho zum FC Liverpool? Die Engländer wollen den Dribbelkünstler gerne verpflichten, könnten aber Probleme bei der Finanzierung bekommen.

Der FC Liverpool will Ronaldinho verpflichten. Der Vertrag des einstigen Mittelfeld-Stars beim AC Mailand läuft zum Saisonende aus und die Vorzeichen stehen auf Trennung. Neben dem FC Liverpool wird derBrasilianer aber auch bei der Los Angeles Galaxy, einigen brasilianischen Teams sowie bei Fenerbahce Istanbul gehandelt. Liverpool wäre da sicherlich die attraktivste Adresse.

Doch dabei haben die Reds ein Problem finanzieller Natur. Denn wie wollen sie das Gehalt des Dribbelkünstlers zahlen, ist man finanziell doch nicht gerade auf Rosen gebettet? Immerhin verdient Ronaldinho beim AC Mailand derzeit ein Gehalt von 7,5 Millionen Euro pro Jahr.

Ronaldinho zum FC Liverpool: „Fantastisch“

Dennoch ist man an der Anfield Road bemüht, die Verpflichtung des 30-Jährigen unter Dach und Fach zu bringen. Sehr zur Freude von Liverpool-Spieler Lucas Leiva. „Ich weiss nichts von einer Unterschrift von Ronaldinho, aber ich wäre natürlich überglücklich wenn er kommen würde. Es wäre fantastisch mit ihm zu spielen. Alle kennen Dinhos Qualitäten und wissen was er machen kann“, erklärte der Mittelfeldmann im Gespräch mit der „Globosporte“.

Für die Fans in Europa wäre es sicherlich schön, Ronaldinho noch die ein oder andere Saison in England spielen zu sehen. Zumal Liverpool nach dem verkorksten Saisonstart immer noch die Chance auf eine Teilnahme im Europapokal hat.

Eure Meinung: Zu welchem Klub soll Ronaldinho wechseln? Liverpool, Fenerbahce, Los Angeles oder doch lieber nach Brasilien?