fussballboom.de

Robert Huth: FC Liverpool will Abwehrhünen von Stoke City

Der FC Liverpool möchte Robert Huth verpflichten. Der Innenverteidiger von Stoke City spielt eine starke Saison und soll bei den „Reds“ die Abwehrproblematik beheben. Für den Deutschen bietet Liverpool angeblich sechs Millionen Euro.

Der FC Liverpool dümpelt derzeit im Mittelfeld der Premier League herum. Vor allem in der Abwehr drückt der Schuh. Zu allem Überfluss fällt Abwehrchef Jamie Carragher mit einer Schulterverleltzung noch bis Anfang März aus. Kein Wunder, dass Reds-Trainer Roy Hodgson auf der Suche nach Verstärkung ist.

Dabei spielt Robert Huth eine große Rolle. Der ehemalige deutsche Nationalspieler möchte den kantigen Abwehrhünen im Januar verpflichten. Als Ablöse für den 26-Jährigen bietet der FC Liverpool laut „Mirror“ 6 Millionen Euro Ablöse. Fraglich, um Stoke City das Angebot annimmt, da Huth zu den wichtigen Säulen des Teams gehört und man 2009 7 Millionen Euro an den FC Middlesbrough für die Dienste des gebürtigen Berliners überwies.

Huth: Über Liverpool in DFB-Elf?

Für Huth wäre hingegen ein Wechsel an die Anfield Road sehr reizvoll. Auch wenn der FC Liverpool bisher eine enttäuschende Saison spielt, bietet der Klub eine sportlich wesentlich reizvollere Perspektive. Und vielleicht könnte sich Huth auch so wieder in den Notizblock von Bundestrainer Jogi Löw spielen.