fussballboom.de

Real Madrid: Wechsel von Fabio Coentrao angeblich perfekt

Das ewige Hickhack um Fabio Coentrao könnte bald ein Ende gefunden haben. Nachdem der begehrte Linksverteidiger lange Zeit beim FC Bayern München im Gespräch war, scheint nun Real Madrid das Rennen um den Portugiesen gewonnen zu haben.

Die Transfergerüchte um Fabio Coentrao nahmen mitunter nervige Ausmaße an. Doch es scheint so gut wie perfekt, dass der Abwehrspieler Benfica Lissabon im Sommer verlassen wird. Wie spanische Medienberichte übereinstimmend berichten, hat sich der 23-Jährige bereits von seinen Teamkollegen verabschiedet.

Coentrao: Für 25 Mio. Euro plus Garay zu Real Madrid

Demnach wird sich Coentrao dem Star-Ensemble von Real Madrid anschließen. Als Ablöse werden 25 Millionen Euro kolportiert, dass ungefähr der Summe entspricht, die auch der FC Bayern für den portugiesischen Landsmann auf den Tisch legen wollte. Als „kleinen“ Bonus will Real Madrid aber auch noch den argentinischen Innenverteidiger Ezequiel Garay obendrauf packen, der unter Trainer Jose Mouriho keine Perspektive mehr hat. Details über eine mögliche Vertragslaufzeit sind hingegen noch nicht bekannt und noch ist der Transfer auch nicht in trockenen Tüchern.

Fabio Coentrao wäre für Real Madrid nach Nuri Sahin und Hamit Altintop der dritte Neuzugang für die kommende Spielzeit.