fussballboom.de

Real Madrid: Miroslav Klose und Emmanuel Adebyor im Visier

Die Suche bei Real Madrid nach einem neuen Stürmer geht weiter. Heiße Kandidaten sind Miroslav Klose von Bayern München und Emmanuel Adebayor von Manchester City. Der Togolese ist dabei die wahrscheinlichere Lösung.

Noch vier Monate muss Real Madrid auf Stürmerstar Gonzalo Higuain verzichten, der nach einer Bandscheiben-OP ausfällt. Mit Stürmer Karim Benzema steht Real-Trainer Jose Mourinho bislang nur eine Alternative bereit. Doch das soll sich ändern, am besten noch in diesem Winter.

Wechselt Klose zu Real Madrid?

So ist in der „Bild“ von neuen Gerüchten zu lesen, wonach die „Königlichen“ starkes Interesse an Miroslav Klose haben sollen. Die Voraussetzungen für einen Klose-Wechsel nach Madrid passen. Denn der 32-Jährige ist beim FC Bayern hinter Mario Gomez nur noch Ersatz und da sein Vertrag im Sommer ausläuft, ist die Ablösesumme überschaubar. Dennoch scheint ein kurzfristiger Transfer im Winter ausgeschlossen, zumal die Bayern zuvor adäquaten Ersatz finden müssten.

Adebayor ist Reals Wunschkandidat

Zudem scheint Klose auch nur eine Notlösung zu sein. Denn Wunschspieler ist Emmanuel Adebayor. Der Stürmerstar aus dem Togo fühlt sich bei Manchester City schon lange nicht mehr wohl und will die Engländer schnellstmöglich verlassen. Real Madrid wäre da eine ideale Adresse. Wie die „Daily Mail“ spekuliert, wird über ein Leihgeschäft bis zum Saisonende inklusive Kaufoption nachgedacht. Real Madrid würde das Gehalt für sechs Monate übernehmen (5 Mio. Euro) und zudem eine Gebühr von 1,2 Mio. Euro an ManCity überweisen.

Emmanuel Adebayor und Real Madrid? Das könnte bis zum 31. Januar durchaus in trockenen Tüchern sein.