fussballboom.de

Real Madrid – Borussia Dortmund: Aufstellung und Live-Hinweis zum Champions League-Kracher

Am 4. Spieltag kommt es in der Champions League zum Duell zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund. Zwar wird das Spiel leider nicht live im Free-TV übertragen, dennoch ist Spannung garantiert. Sollte der BVB wie vor zwei Wochen für eine Überraschung sorgen und einen Sieg im Bernabeu Stadion einfahren, hätte der Deutsche Meister das Ticket für die K.o.-Runde in der Tasche. Wird das gelingen?

Am Dienstagabend (6. November 2012, 20.45 Uhr) kämpft Borussia Dortmund bei Real Madrid um wichtige Punkte in der Königsklasse. Im Hinspiel vor zwei Wochen feierte der BVB einen sehr wichtigen 2:1-Erfolg gegen das Starensemble von Jose Mourinho und hat sich somit in der „Todesgruppe“ mit Manchester City und Ajax Amsterdam eine hervorragende Ausgangsposition für das Erreichen des Achtelfinals erspielt. Sollte die Truppe von Trainer Jürgen Klopp auch das Auswärtsspiel bei Real Madrid gewinnen, wäre man bereits sicher qualifiziert. Aber auch ein Remis, was dem BVB gegen Real durchaus zuzutrauen ist, wäre ein großer Schritt.

Doch welche Elf wird Klopp im Santiago Bernabeu auflaufen lassen?

Real Madrid – Borussia Dortmund: Aufstellung für den CL-Kracher

Real Madrid: Casillas – Sergio Ramos, Pepe, Raul Albiol, Arbeloa – Modric, Xabi Alonso – di Maria, Özil, Cristiano Ronaldo – Higuain

Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Reus, M. Götze, Großkreutz – Lewandowski

Infos zur Live-Übertragung: Real Madrid gegen Borussia Dortmund wird am Dienstag um 20.45 Uhr in Madrid angepfiffen. Eine TV-Übertragung beim neuen Champions League-Sender ZDF gibt es leider nicht, sodass nur Sky-Abonnenten in den Live-Genuss kommen. Auch ein offizieller Live Stream wird nicht angeboten.

Werbung