fussballboom.de

Nemanja Vidic verlängert Vertrag bei Manchester United – inklusive satter Gehalterhöhung

Nemanja Vidic wird Manchester United treu bleiben. Der Innenverteidiger hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2014 verlängert und darf sich über eine fette Gehaltsaufstockung freuen.

Lange schien die Zukunft von Nemanja Vidic offen. Vieles deutete daraufhin, dass der kantige Abwehrrecke die Red Devils verlassen würde. Real Madrid und Bayern München sollen interessiert gewesen sein. Doch nun die Kehrtwende. Der 28-Jährige hat sich mit Manchester United auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2014 geeinigt. Anfang August soll der Kontrakt unterschrieben werden, wie die englische „Sun“ berichtet.

Der serbische Nationalspieler befindet sich zwar noch im Urlaub, doch per Handschlag wurde der Deal zuvor fix gemacht. Vidic darf sich dabei über eine satte Gehaltserhöhung freuen. Musste sich der Abwehrstar bislang mit 70.000 Pfund pro Woche zufrieden geben, kassiert er nun 90.000 Pfund wöchentlich.

Neben Vidic, der 2006 von Spartak Moskau zu den Red Devils wechselte, soll in Kürze auch der Vertrag von Stürmerstar Wayne Rooney verlängert werden. Dem 24-Jährigen winkt angeblich ein Rekordvertrag über fünf Jahre, der im jährlich 8,4 Mio. Euro in die Kassen spülen soll.

Werbung