fussballboom.de

Nani vor Wechsel zu Juventus Turin oder AC Mailand

Nani plant seinen Abschied von Manchester United. Der portugiesische Shootingstar hat seinen Stammplatz aufgrund seiner anhaltenden Formkrise verloren und legte sich sogar mit Mr. United Sir Alex Ferguson. Juventus Turin und der AC Mailand haben bereits Lunte gerochen und wollen den Offensivmann unter Vertrag nehmen.

[youtube hpzkHaJtruo]

Seit seinem Wechsel 2006 von Sporting Lissabon zu Manchester United ist es Nani noch nicht geglückt, sich bei den Engländern voll durchzusetzen. Der Flügelspieler kam zwar immer auf seine Einsätze, doch wurde er meist nur eingewechselt. Und nachdem Cristiano Ronaldo im Sommer Real Madrid angeschlossen hat, wurde er als potentieller Nachfolger seines Landsmann gehandelt. Wenige Monate später scheint es aber Nani CR9 gleichmachen zu wollen. Er will weg.

Das hat sich natürlich auch bis in die Serie A rumgesprochen, wo jetzt Juventus Turin und AC Mailand den hochbegabten Mittelfeldspieler verpflichten wollen. Juve erwägt ein Leihgeschäft nach der Hinrunde mit anschließender Kaufoption, Milan möchte Nani dagegen erst zum Saisonende verpflichten.

Als Ablöse stehen 15 Millionen Euro im Raum. Angesichts der 25 Millionen Euro die ManUtd damals an Sporting zahlte, droht ein Verlustgeschäft. Doch wahrscheinlich wäre es für alle Seiten am besten, wenn man Nani ziehen lässt.