fussballboom.de

Mario Balotelli – Sturmtalent von Inter Mailand

Es wird nicht mehr lange dauern, bis sich Mario Balotelli einen festen Stammplatz bei Inter Mailand ergattert. Der Stürmer ist erst 18 Jahre alt, doch überzeugte spätestens in der diesjährigen Saison alle von seinem riesigen Potential.

Der Italiener mit ghanaischen Wurzeln gehört eher zu den filigranen Stürmern. Technisch beschlagen, dribbelstark, einen präzisen Schuss, gutes Auge für den Nebenmann und selbst in der Lage verwertbare Ecken zu treten.

Balotelli wird in jedem Fall die Zukunft gehören. Das weiß auch Inter-Trainer Jose Mourinho, der seinen Youngster behutsam aufbaut. 19 Spiele, in denen er regelmäßig ein- und ausgewechselt wurde, stehen in der laufenden Serie-A-Saison zu Buche. Dabei erzielte der 1,89-m-Mann bislang 7 Tore. Das macht ihn hinter Zlatan Ibrahimovic (21 Tore) zum zweitbesten Torjäger der Nerrazurri.

Einzig sein Nervenkostüm muss Balotelli in Zukunft besser in den Griff kriegen. Oft wird er von seinen Gegenspielern oder den gegnerischen „Fans“ aufgrund seiner dunklen Hautfarbe beleidigt und provoziert. Und ein Spieler seines Alters lässt sich eben häufig davon beeinflussen.

Traurig, das in der Serie A dieses Problem immer noch nicht zu beheben ist.