fussballboom.de

Manchester City verpflichtet Emmanuel Adebayor – John Terry soll folgen

Manchester City macht so langsam ernst in Sachen Starspieler-Verpflichtung. Denn der Scheich-Klub hat sich nun die Dienste von Torjäger Emmanuel Adebayor gesichert. Der 25-Jährige ist der vierte klangvolle Neuzugang und kommt für 29 Millionen Euro von Arsenal London. Doch City will weiter investieren.

Immer wieder liebäugelte Adebayor in den vergangenen Wochen mit einem Abschied aus London. Neben dem FC Barcelona galt auch der FC Chelsea als heißer Kandidat, doch am Ende machte ManCity das Rennen.

Vor Adebayor nahem diese bereits Roque Santa Cruz (Blackburn Rovers), Gareth Barry (Aston Villa) und Carlos Tevez (Manchester United) unter Vertrag.

Keiner verdient soviel wie Terry
Doch das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Denn hartnäckig hält sich das Gerücht, das John Terry unmittelbar vor einem Wechsel nach Manchester steht. Das derzeitige Angebot für den Innenverteidiger vom FC Chelsea liegt bei 30 Millionen Pfund. Zudem würde der 28-Jährige zum bestbezahltesten Spieler der Welt aufsteigen und satte 290.000 Euro Wochensalär einstreichen. Aufs Jahr gerechnet wären das 15,1 Millionen Euro.

Was wohl Cristiano Ronaldo dazu sagt?