bet-at-home.com
fussballboom.de

Manchester City: Kaka-Transfer geplatzt – Robinho ergreift Flucht

Chaos pur statt eitel Sonnenschein bei Manchester City. Der Wechsel von Kaka vom AC Mailand schien schon so gut wie besiegelt, doch nun erteilte der Brasilianern den Engländer eine Absage. Darüber war Robinho offenbar „not amused“. Der Superstar von ManCity ist aus dem Trainingscamp geflohen.

Vorab sei erstmal ein dickes Dankeschön an Herrn Kaka gerichtet. Die Citizens boten für den 26-Jährigen die fast schon pervese Ablösesumme von 120 Millionen Euro und wollten ihn mit einem Jahresnettogehalt von 15 Millionen auf die Insel locken.

Doch trotz der rosigen finanziellen Aussichten, lehnte er ab. Es ist schön zu sehen, dass es noch Spieler mit moralischen Werten gibt, die nicht nur auf die Kohle achten. Natürlich verdient er beim AC Mailand nicht schlecht, doch dort sind es eben „nur“ 6,5 Millionen Euro.

„Kaka hätte wahnsinnig viel Geld verdienen können. Aber er hat mir gesagt, dass das für ihn nicht alles sei. Er ist ein großartiger Champion auf dem Spielfeld und als Mensch. Ein Mann mit ganz viel Glauben. Kaka ist vom Markt und hat keinen Preis mehr. Es wird keinen Transfer geben“, erklärte Milans-Klubboss Silvio Berlusconi in einem TV-Interview bei „Sky Sport 24“.

Doch nicht nur die Absage Kakas und die Tatsache, dass man mit Geld doch nicht alles kaufen kann, sorgt bei Manchester City für Aufruhr. Denn zu allem Überfluss hat sich der 43-Millionen-Euro-Mann Robinho heimlich aus dem Trainingslager der Engländer geschlichen.

Warum ist noch ungewiss! Doch der gescheiterte Wechsel von Kaka, der mit Robinho befreundet ist und in der brasilianischen Nationalmannschaft kickt, könnte durchaus damit zusammenhängen.

Zudem soll sich der torgefährliche Offensivspieler im Vorfeld mit Citizens-Coach Mark Hughes eine lautstarke Diskussion geliefert haben und daraufhin clam heimlich in seine brasilianische Heimat geflogen sein. Schließlich hat der 24-Jährige am 25. Januar Geburtstag…

Eure Meinung: Was sagt ihr zu Kakas Entscheidung?

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.