fussballboom.de

Lukas Podolski: FC Chelsea bekundet Interesse am Kölner Stürmer

Um Lukas Podolski scheint sich ein echtes Wettbieten von zahlreichen Topklubs anzubahnen. Denn nun bekundet auch der FC Chelsea sein Interesse am Flügelstürmer vom 1. FC Köln. Wie realistisch ist ein Wechsel des „Prinzen“ an die Stamford Bridge?

Die Interessenten an Lukas Podolski stehen Schlange. Ein Verbleib des deutschen Nationalspielers in der Domstadt ist mehr als fraglich. Auch wenn der 26-Jährige nie müde wird zu betonen, dass sein Herz für Köln und den FC schlägt, hat er einfach höhere Ambitionen, als jedes Jahr um den Klassenkampf statt auf der großen europäischen Bühne zu spielen. Zudem könnte auch das stänidge Chaos hinter den Vereinskulissen den Publikumsliebling des 1. FC Köln zu einem Spitzenklub treiben.

Lukas Podolski Wechsel: Harte Konkurrenz für FC Schalke 04

Heißer Anwärter auf die Dienste von Lukas Podolski ist vor allem der FC Schalke 04, der die Nachfolge von Jefferson Farfan antreten soll. Doch Königsblau muss sich klangvoller Konkurrenz aus dem Ausland erwehren. Denn auch bei Arsenal London, zahlreichen italienischen Klubs wie Lazio Rom und nun auch beim FC Chelsea London ist man ganz heiß auf den Torjäger, wie der „Express“ berichtet.

Ein Wechsel zum FC Chelsea ist dabei auch absolut realistisch. Schließlich könnte Podolski den weit hinter den hohen Erwartungen zurückbleibenden Fernando Torres ersetzen und auch Didier Drogba wird nicht jünger. Der Kölner wäre durchaus eine interessante Alternative, der beim FC Chelsea sowohl als Sturmspitze als auch auf den Flügeln spielen könnte.

Lukas Podolski: Reif für den FC Chelsea

Für den flinken und schussstarken Podolski wäre es auch ein weiterer wichtiger Schritt in seiner Karriere, im Sommer den Weg zu einem ausländischen Spitzenklub zu wagen. Der Durchbruch in London ist ihm definitiv zuzutrauen und die deutsche Nationalmannschaft dürfte sich für die WM 2014 auf einen noch stärkeren Flügelstürmer auf der linken Außenbahn freuen.

Sein Vertrag beim 1. FC Köln läuft im Sommer 2013 aus. Sollte Lukas Podolski nicht vor Saisonende einer Verlängerung zustimmen, wollen die Kölner sich die hohe Ablösesumme von 23 Millionen Euro nicht entgehen lassen und einem Verkauf zustimmen. Vielleicht zum FC Chelsea?

Werbung