fussballboom.de

Lionel Messi: Manchester City bietet 174 Millionen Euro

Manchester City plant jetzt den ganz großen Transfercoup und will keinen geringeren als Lionel Messi verpflichten. Der Star des FC Barcelona soll für 174 Millionen Euro nach England wechseln.

Da kann man wohl nur noch mit dem Kopf schütteln. Manchester City, die sich in den letzten Wochen ja schon mit diversen Stürmerstars (u.a. Emmanuel Adebayor) eingedeckt haben, kriegen den Hals nicht voll. Nun schnürt der Scheich-Klub angeblich ein gigantisches Ablösepaket, um Lionel Messi von Barca loszueisen.

Für den argentinischen Stürmerstar würde Manchester City laut „Marca“ mal eben 174 Millionen Euro auf den Tisch legen. Zudem soll der 22-Jährige zwölf Millionen Euro netto im Jahr kassieren und mit einem Zehn-Jahres-Vertrag ausgestattet werden. Der Wechsel soll noch vor dem Ende der Wechselfrist am 31. August über die Bühne gehen.

Dabei hat Lionel Messi erst kürzlich seinen im nächsten Jahr auslaufenden Vertrag beim FC Barcelona bis 2014 verlängert, wo er jetzt mit einem Jahresgehalt von 9,5 Millionen Euro der absolute Topverdiener ist. Und im Vertrag wurde angeblich eine festgeschriebene Ablösesumme von 250 Millionen Euro verankert.

Wetten, dass ManCity auch diese Summe ohne mit der Augenwimper zu zucken, zahlen würde?