fussballboom.de

Lionel Messi gegen Cristiano Ronaldo: Heißes Duell der Torjäger in spanischer Liga

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind auf vielen Bereichen Konkurrenten. Ob nun bei der Wahl zum Weltfußballer oder mit ihren jeweiligen Teams Real Madrid und FC Barcelona. Doch derzeit entfacht zwischen den beiden Ausnahmekönner ein weiteres heißes Duell: Wer wird Torschützenkönig in Spanien?

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind einfach unfassbar. Die beiden Superstars trumpften am Wochenende mal wieder ganz groß auf. Messi bot gegen Atletico Madrid eine Gala-Vorstellung und erzielte beim 3:0-Erfolg für Barcelona alle drei Treffer. Damit hat der argentinische Superstar bereits 24 Saisontreffer erzielt.

Messi und Ronaldo: Jeweils 24 Tore in der Liga erzielt

Doch Cristiano Ronaldo konterte in bester Manier: Beim klaren 4:1-Sieg gegen San Sebastian erzielte der Stürmerstar zwei Tore und glich im Wettschießen mit Messi aus. Denn auch Ronaldo hat jetzt überragende 24 Ligatore auf dem Konto.

Somit liefern sich nicht nur der FC Barcelona und Real Madrid einen heißen Kampf um den Titel, sondern auch Messi und Ronaldo um die Torjägerkrone. Wobei Messi für seine 24 Tore lediglich 19 Spiele brauchte, während Ronaldo 22 Einsätze benötigte. Zudem konnte der Argentinier noch 16 Tore vorbereiten, Ronaldo hat „lediglich“ 7 Assistpunkte.

Messi gegen Ronaldo: direktes Duell im Länderspiel

Messi oder Cristiano Ronaldo: Wer ist besser? Wie schön, dass sich die beiden besten Spieler der Welt am Mittwoch im Länderspiel zwischen Argentinien und Portugal (in der Schweiz; weitere Informationen zum Spiel zum Nachlesen) gegenüberstehen.

Eure Meinung: Wer wird Torschützenkönig in Spanien – Messi oder Ronaldo?

Werbung