fussballboom.de

Lionel Messi garantierter Topverdiener beim FC Barcelona

Lionel Messi genießt aufgrund seines fußballerischen Könnens weltweit und vor allem beim FC Barcelona einen ganz hohen Stellenwert. Dessen sind sich die Katalanen bewusst und haben sich mit dem argentinischen Dribbelkünstler auf ein ganz besonderes Gentleman-Agreement geeinigt.

Im Gegensatz zu Real Madrid, die die feste Ablösesumme für ihre beiden Neuzugänge Cristiano Ronaldo und Kaka jeweils mal eben bei irrsinnigen einer Milliarde Euro festschrieben, hat Barca einen anderen Weg eingeschlagen.

Messi wird, komme wer will, der Topverdiener des Vereins sein. Getreu dem Motto: der beste Spieler bekommt die meiste Kohle!

Derzeit verdient der Stürmer angeblich zehn Millionen Euro. Das heißt im Umkehrschluss, dass alle andere Spieler sich mit einstelligen Millionenbeträgen zufrieden geben müssen.

Was wohl Zlatan Ibrahimovic dazu sagen wird? Der Stürmer von Inter Mailand soll ja in einem Blockbuster-Deal zum amtierenden Champions-League-Sieger kommen. Im Gespräch sind 15 bis 20 Millionen Euro Ablöse plus Samuel Eto’o. Bei Inter kassiert der Schwede 12 Millionen netto. Und große Gehaltseinbußen werden für Ibrahimovic nicht akzeptabel sein. Demnach dürfte auch Messi finanziell von einem Transfer profitieren, da ihm eine satte Gehaltssteigerung winkt.

Ja ja, Profifußballer müsste man sein!!!

Eure Meinung: Was haltet ihr davon, Messi zum garantierten Topverdiener zu bestimmen?