fussballboom.de

Lazio Rom bindet Mauro Zarate langfristig

Lazio Rom hat sich endgültig die Dienste von Mauro Zarate gesichert. Der Stürmer kam zu Saisonbeginn auf Leihbasis vom arabischen Klub Al Saad und hat bei den „Laziali“ voll eingeschlagen. Mit 12 Treffern ist der 22-Jährige Toptorjäger der Römer. Seine Qualitäten haben aber ihren Preis.

Wie die Gazzetta dello Sport vermeldet, muss Lazio 20 Millionen Euro an Al Saad überweisen. Doch das Geld dürfte ein Spieler seines Kalibers wert sein. Zarate hat nun bis 2014 Vertrag bei Lazio und kassiert pro Saison zwei Millionen Euro.

Wie sich der finanziell arg gebeutelte Klub diese Ablösesumme leisten kann, scheint noch schleierhaft. In der Serie A dümpeln die Römer im Mittelfeld rum. Lediglich eine Teilnahme an der Euro League wäre möglich. Hierfür muss aber erst das Pokalfinale gegen Samdoria Genua gewonnen werden.

Abschließend stellt sich mir nur mal wieder die Frage, wieso solch talentierte Spieler nicht in der Bundesliga landen. 2007 wechselte der Youngster vom argentinischen Klub Velez Sarsfield in die VAE. Es folgte ein Jahr auf Leihbasis bei Birmingham City, bevor Zarate nach Italien ausgeliehen wurde.

Und die Bundesliga hat mal wieder schön geschlafen…