fussballboom.de

Jack Rodwell: Riesentalent vom FC Everton und neuer Rio Ferdinand

Jack Rodwell gehört zu den hoffnungsvollsten Talenten in England. Der 18-Jährige ist der neue Schootingstar vom FC Everton und wird bereits mit dem großen Rio Ferdinand verglichen. Und der Vergleich passt.

In Everton bricht der defensive Allrounder einen Rekord nach dem anderen. Mit 15 Jahren spielte er bereits für die Reservemannschaft der Toffees, nur ein Jahr, nachdem er für die A-Jugendlichen auflief. Zudem ist er der jüngste Spieler und jüngste Torschütze, der jemals für Everton im Europapokal zum Einsatz kam. Das war in der Qualifikation zur diesjährigen Europa League.

Parallelen zu Rio Ferdinand
Jack Rodwell hat sich auch schon einen festen Platz im defensiven Mittelfeld des FC Everton erkämpft. Dabei ist er eigentlich gelernter Innenverteidiger. Doch auch Rio Ferdinand wurde zum Beginn seiner Karriere im Mittelfeld eingesetzt, bevor er in die Innenverteidigung rückte und bei Manchester United zu einem der besten Abwehrspieler der Welt reifte.

Zwar wird Rodwell schon mit Ferdinand verglichen, doch bis er soweit ist, wird es noch dauern. Wobei er auf alle Fälle das Zeug für eine große Karriere hat. Schließlich hat Rodwell ähnliche Eigenschaften wie Ferdinand.

Rodwells Stärken
Rodwell ist enorm zweikampf- und kopfballstark. Zudem verfügt er über Führungsqualitäten, die er als Kapitän diverser U-Nationalmannschaften verinnerlicht hat. Aber auch seine Schusskraft ist nicht zu verachten. Und trotz seiner athletischen Statur zeichnet ihn eine elegante Spielweise aus.

ManUtd klopft schon an
In einem sind sich alle einig. Jack Rodwell ist das größte Talent des FC Everton seit einem gewissen Wayne Rooney. Und dieser spielt, genau wie Ferdinand, bei ManUtd. Und der englische Meister soll bereits Interesse an einer Verpflichtung des Shootingstars bekundet haben. Doch angeblich plant Rodwell, der noch bis 2014 Vertrag hat und seit seinem 6. Lebensjahr für den FC Everton spielt, langfristig beim Klub zu bleiben.