fussballboom.de

Inter: Wechsel von Wesley Sneijder zu Manchester United zeichnet sich ab

Manchester United plant einen echten Transfercoup: Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, machen die Red Devils im Fall Wesley Sneijder ernst und wollen Inter Mailand ein Spitzenangebot machen. Ein Wechsel scheint realistisch.

Wesley Sneijder von Inter Mailand steht bei Manchester United schon lange Zeit auf der Wunschliste ganz oben. Doch einen ernsthaften Vorstoß hat der englische Rekordmeister bislang noch nicht unternommen – noch nicht! Denn laut „Gazetta dello Sport“ und „Republica“ will ManUtd ein Angebot machen, was die Italiener durchaus zum Verkauf bewegen könnte.

Wesley Sneijder: ManUdt bietet 39 Mio.

39 Millionen Euro bieten die Engländer demnach für die Künste des offensiven Mittelfeldspielers. Ganz abgeneigt scheint der 27-Jährige von einem Wechsel zu Manchester United nicht zu sein und will zur Saisonvorbereitung ein Gespräch mit dem neuen Inter-Trainer Gian Piero Gasperini suchen. Inter Mailand hat aufgrund des langen Sneijder-Vertrages bis 2015 keinen Druck den Weltklasse-Spielmacher zu verkaufen, doch wenn eben ein entsprechendes Angebot kommt, würde man sich tatsächlich mit einem Verkauf auseinandersetzen.

Auch FC Malaga bietet für Sneijder

Wesley Sneijder steht aber nicht nur bei Manchester United auf der Wunschliste. So buhlt auch der FC Malaga kräftig mit und soll bereits 35 Millionen Euro bieten. FC Malaga? Ja, seit dem der spanische Klub aus Andalusien im Besitz eines steinreichen Mannes aus dem Katar ist, mischt Malaga auf dem Transfermarkt kräftig mit.

Werbung