fussballboom.de

Inter Mailand will Luka Modric von den Tottenham Hotspurs

Luka Modric flirtet heftig mit Inter Mailand. Der Mittelfeldmann konnte seit seinem Wechsel im Sommer zu den Tottenham Hotspurs die hohen Erwartungen an seiner Person noch lange nicht erfüllen. Folgt nun die Flucht nach Italien? Denkbar, wie die englische Tageszeitung „Daily Mail“ berichtet. Inter schwebt ein Tauschgeschäft vor und will dabei einen Weltmeister auf die Insel schicken.

Über 20 Millionen Euro zahlten die Spurs an Dinamo Zagreb um eines der angeblich größten europäischen Talente zu sich zu lotsen. Doch Modric konnte bislang die hohe Ablösesumme noch nicht rechtfertigen. 19 Spiele absolvierte er für das Team von der White Hart Line in denen der 22-Jährige nur ein Treffer markierte und nicht eine Torvorlage verbuchen konnte. Keine befriedigende Situation für alle Beteiligten.

Inter Mailand könnte die Lösung heißen. Die Nerazzurri sollen stark an Modric interessiert sein. Das Team von Trainer Jose Mourinho soll dabei ein Tauschgeschäft vorschweben.

Wie englische Medien berichten, könnte demnach Marco Materazzi im Gegenzug zu den Hotspurs wechseln. Doch der 35-jährige Innenverteidiger befindet sich im Spätherbst seiner Karriere und kam in der Serie A in der laufenden Saison bislang nur auf fünf Einsätze.

Um den Tausch tatsächlich einzufädeln, müsste Inter aber noch einige Millionen draufpacken.

Was meint ihr: Sollte Luka Modric die Tottenham Hotspurs schon wieder verlassen?

Werbung