fussballboom.de

Inter Mailand: Rafael Benitez entlassen – Leonardo soll neuer Trainer werden

Inter Mailand hat Trainer Rafael Benitez gefeuert. Der Spanier hatte erst zu Saisonbeginn die Nachfolge von Startrainer Jose Mourinho angetreten, wurde jedoch nach einer enttäuschenden Hinrunde entlassen. Der neue Trainer soll ausgerechnet eine Legende vom AC Mailand werden.

Beim Champions-League-Achtelfinalgegner des FC Bayern München geht es zu Weihnachten hoch her. Trainer Rafael Benitez wurde wie erwartet vor die Tür gesetzt, nachdem in den letzten Tagen schon über die Entlassung des 50-Jährigen diskutiert wurde.

Benitez kassiert ordentliche Abfindung

Vor allem sportliche Ziele wurden bislang verfehlt, so liegt Inter Mailand in der Serie A bereits 13 Punkte hinter dem Erzrivalen AC Mailand. Anders sieht die Lage in München auch nicht aus, wo man jedoch an Louis van Gaal festhält.

Benitez, der sicher schnell wieder einen neuen Spitzenverein trainieren wird, wird die vorzeitige Trennung immerhin mit drei Millionen Euro Abfindung versüßt.

Leonardo neuer Trainer von Inter Mailand?

Inter Mailand hat dabei auch schon einen neuen Trainer im Visier. Diverse Medien berichten, dass Leonardo zeitnah die Geschicke auf der Trainerbank leiten soll. Ausgerechnet Leonardo, wird sich der eine oder andere Nerazzurri-Fan denken. Denn der Brasilianer war zuvor 13 Jahre lang als Spieler, Trainer und Manager bei AC Mailand beschäftigt, wurde jedoch Ende letzter Saison entlassen.

Eure Meinung: Kann Leonardo Inter Mailand zurück in die Erfolgsspur bringen?