fussballboom.de

HSV: Wechselt Ze Roberto zu Galatasaray Istanbul?

Die Bundesliga verliert mit Ze Roberto nicht nur einen begnadeten Fußballer, sondern auch große Spielerpersönlichkeit. Doch trotz seiner 36 Jahre ist der HSV-Profi noch immer nicht satt. An ein Karriereende ist nicht zu denken. Im Gegenteil. Der Mittelfeldspieler will weiter spielen. Vielleicht in der Türkei? Denn Galatasaray Istanbul will Ze Roberto verpflichten und dieser kann sich einen Wechsel vorstellen.

Mit 336 Bundesligaspielen für Bayer Leverkusen, FC Bayern München und Hamburger SV ist Ze Roberto der Ausländer mit den meisten Spielen in Deutschlands Beletage des Fußballs. Doch das Kapitel Bundesliga ist so gut wie geschlossen. Der Brasilianer konnte sich mit den Hanseaten auf keine Vertragsverlängerung einigen. Ze Roberto will noch zwei Jahre kicken und wurde zuletzt mit Teams aus den USA sowie dem Wüstenstaat Katar in Verbindung gebracht. Doch nun mischt auch Galatasaray Istanbul mit.

Ze Roberto: Galatasaray Istanbul sehr reizvoll

Die türkische Traditionsklub steht nach einer schwachen Saison vor dem Umbruch und will für die kommende Saison einige neue Starspieler verpflichten. Ze Roberto, der ablösefrei kommen könnte, steht dabei u.a. auf der Wunschliste. Verhandlungen sollen bereits laufen und Ze Roberto könnte sich einen Wechsel zu Galatasaray Istanbul sehr gut vorstellen: „Galatasaray hat viel Tradition und wäre eine sehr reizvolle Aufgabe für mich“, sagte der Brasilianer der „Bild“.