fussballboom.de

Hoffenheim unterliegt Feyenoord trotz Zwei-Tore-Führung

Marbella – Noch ohne Neuzugang Munas Dabbur hat die TSG 1899 Hoffenheim ein Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam nach einer Zwei-Tore-Führung aus der Hand gegeben und verloren.

Die Kraichgauer führten im Rahmen ihres Trainingslagers in Marbella nach Toren von Christoph Baumgartner und Sebastian Rudy bis zur 79. Minute 2:0. Dem Tabellenfünften der niederländischen Ehrendivision gelangen dann aber binnen zehn Minuten drei Tore zum 2:3-Endstand.

Der israelische Nationalstürmer Dabbur, der diese Woche vom FC Sevilla kam und nach «Kicker»-Informationen zwölf Millionen Euro Ablöse gekostet hat, stand nicht im Kader des Fußball-Bundesligisten. Er war erst am Abend zuvor in Spanien eingetroffen.

Fotocredits: Andreas Gora
(dpa)

(dpa)