fussballboom.de

Gerücht: Wechselt Ronaldinho zu Fenerbahce Istanbul?

Wechselt Ronaldinho zum Abschluss seiner Karriere in die Türkei? Denkbar, denn der Offensivkünstler vom AC Mailand wurde die letzten zwei Tage in Istanbul gesichtet. Angeblich zu Verhandlungen mit Fenerbahce Istanbul.

Die türkische SüperLig wird für ältere Starspieler immer interessanter. Dort lässt es sich bei gutem Wetter und hoch dotierten Verträge einfach gut aushalten. Und mit Ronaldinho steht der nächste Superstar, der sich Herbst seiner Karriere befindet, vor einem Engagement in der Türkei.

Verhandlungen zwischen Ronaldinho und Fenerbahce?

Der 30-Jährige wurde in den letzten Monaten immer wieder mit Fenerbahce Istanbul in Verbindung gebracht. Doch nun scheint der Wechsel von AC Mailand an den Bosporus konkretere Formen anzunehmen. Während der aktuellen Länderspielpause hat es den brasilianischen Offensivkünstler nach Istanbul verschlagen. Sehr wahrscheinlich, um mit dem türkischen Spitzenklub Fenerbahce über einen Vertrag zu verhandeln.

Ronaldinho: Vertrag läuft aus

Die Türken wollen Ronaldinho angeblich schon im Winter verpflichten. Und wenn der AC Mailand für den etwas in die Jahre gekommenen Superstar noch einmal eine Ablöse kassieren will, wäre die Winterpause die letzte Möglichkeit dazu. Schließlich läuft Ronaldinhos Vertrag bei den Rossoneri im Sommer 2011 aus. Dann könnte er ablösefrei wechseln.

Ronaldinho und Fenerbahce Istanbul? Die Gerüchte kochen weiter!