fussballboom.de

Gabriel Torje: Arsenal London hat rumänischen Messi im Visier

Arsenal London sucht weiter Kreativkräfte für das Mittelfeld. Junge, talentierte und noch formbare Spieler gehören dabei ins bevorzugte Beuteschema von Arsenal-Trainer Arsene Wenger. Gabriel Torje wäre so einer, und genau dieser „rumänische Messi“ steht nun auf dem Wunschzettel.

Erst vor der Saison wechselte Gabriel Torje von Dinamo Bukarest zu Udinese Calcio in die italienische Serie A. Dort hat der 21-Jährige eingeschlagen wie eine Bombe und sich auf Anhieb einen Stammplatz erobert. In den ersten fünf Spielen verbuchte der offensive Mittelfeldspieler gleich drei Torvorlagen und hat somit großen Anteil daran, dass Udinese auf dem zweiten Tabellenplatz liegt.

Arsenal von Gabriel Torje angetan

Mit seinen starken Leistungen hat Gabriel Torje, der aufgrund seiner ähnlichen Spielanlage zu Superstar Lionel Messi in seiner Heimat den Spitznamen „rumänischer Messi“ verpasst bekam, nun das Interesse von Arsenal London auf sich gezogen. Die Gunners könnten sicherlich im Mittelfeld noch neue starke Spieler gebrauchen, doch so schnell wird Udinese Calcio sein Rohdiamanten nicht hergeben. Immerhin hat der 1,67 m kleine Rumäne einen langfristigen Vertrag bis 2016 unterschrieben.