fussballboom.de

Frauen-EM in Finnland: „EM total“ im Free-TV – der komplette TV-Plan im Überblick

Vom 23. August bis 10. September findet die Europameisterschaft der Frauen in Finnland statt. Die Mädels vom DFB sind als amtierender Titelverteidiger und Weltmeister natürlich ganz heißer Favorit auf dem Titel. Doch ein Spaziergang ist nicht zu erwarten.

Erstmals in der Geschichte der Frauen-EM nehmen zwölft statt wie bislang acht Teams teil. Die Mannschaften wurden in drei Gruppen zu jeweils vier Teams ausgelost, wobei die Gruppenersten und –zweiten sowie die beiden besten Gruppendritten in das Viertelfinale einziehen.

Schwere Gruppe
Deutschland bekommt es in der Gruppenphase mit Frankreich, Norwegen und Island zu tun. Vor allem Norwegen hat sich in der Vergangenheit immer wieder als schwieriger Gegner herausgestellt. Dennoch ist mit einem Erreichen der K.o.-Runde zu rechnen.

Neben Deutschland und Norwegen kann vor allem auch Schweden zu den heißen Titelanwärtern gezählt werden. Nicht umsonst waren die Skandinavierinnen das beste Team der Qualifikation.

EM total im Free TV
Da sich der Frauenfußball, nicht zuletzt durch die zahlreichen Erfolge der deutschen Auswahl, einer großen Beliebtheit in der Öffentlichkeit erfreut, gibt es eine umfangreiche EM-Berichterstattung im Free TV. Während sich die ARD und das ZDF auf die deutschen Spiele beschränken, gibt es auf Eurosport Frauen-Fußball satt.

Hier der komplette TV-Plan für die EM 2009 in Finnland:

Sonntag, 23. August 2009
13.45 Uhr, live: Ukraine – Niederlande (Eurosport)
18.30 Uhr, live: Finnland – Dänemark (Eurosport)

Montag, 24. August 2009
15.45 Uhr, live: Deutschland – Norwegen (ARD, Eurosport)
19.00 Uhr, live: Island – Frankreich (Eurosport)

Dienstag, 25. August 2009
16.30 Uhr, live: England – Italien (Eurosport)
18.45 Uhr, live: Schweden – Russland (Eurosport)

Mittwoch, 26. August 2009
16.30 Uhr, live: Ukraine – Dänemark (Eurosport)
18.45 Uhr, live: Niederlande – Finnland (Eurosport)

Donnerstag, 27. August 2009
16.30 Uhr, live: Frankreich – Deutschland (ARD, Eurosport)
18.45 Uhr, live: Island – Norwegen (Eurosport)

Freitag, 28. August 2009
16.30 Uhr, live: Italien – Schweden (Eurosport)
18.45 Uhr, live: England – Russland (Eurosport)

Samstag, 29. August 2009
16.30 Uhr, live: Dänemark – Niederlande (Eurosport)
18.30 Uhr, Aufzeichnung: Finnland – Ukraine (Eurosport)

Sonntag, 30. August 2009
14.45 Uhr, live: Deutschland – Island (ZDF, Eurosport)
18.15 Uhr, Aufzeichnung: Norwegen – Frankreich (Eurosport)

Montag, 31. August 2009
18.00 Uhr, live: Schweden – England (Eurosport)

Dienstag, 1. September 2009
13.30 Uhr, Aufzeichnung: Russland – Italien (Eurosport)

Donnerstag, 3. September 2009
14.45 Uhr, live: Viertelfinale Sieger Gruppe A – Dritter Gruppe B/C (Eurosport, ZDF falls deutsche Beteiligung)
19.00 Uhr, live: Viertelfinale Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe B (Eurosport, ZDF falls deutsche Beteiligung)

Freitag, 4. September 2009
14.45 Uhr, live: Viertelfinale Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe C (Eurosport, ZDF falls deutsche Beteiligung)
19.00 Uhr, live: 4. Viertelfinale (ZDF, falls deutsche Beteiligung)

Sonntag, 6. September 2009
17.30 Uhr, live: 1. Halbfinale (Eurosport, ARD falls deutsche Beteiligung)

Montag, 7. September 2009
18.00 Uhr, live: 2. Halbfinale (Eurosport, ARD falls deutsche Beteiligung)

Donnerstag, 10. September 2009
17.45 Uhr, live: Finale (Eurosport, ZDF falls deutsche Beteiligung)