fussballboom.de

FC Bayern: Kommt Marek Hamsik im Tausch für Luca Toni?

Marerk Hamsik könnte schon bald der neue Shootingstar des FC Bayern werden. Denn wie italienische Medien berichten, will der deutsche Rekordmeister mit dem SSC Neapel einen Deal einfädeln. Mit dabei Luca Toni und ein paar Millionen Euro.

Auch wenn sich Luca Toni wieder an die erste Elf herangekämpft hat, ist ein Verbleib des italienischen Torjägers über die Saison hinaus mehr als fraglich. Und trotz seiner 32 Jahre gibt es noch zahlreich Klubs, die an ihm interessiert sind. So auch der SSC Neapel.

Doch statt eine Ablöse zu kassieren, wollen die Bayern einem Bericht der „Tuttosport“ zufolge, lieber Marek Hamsik als Tauschobjekt an die Isar lotsen. Der 22-jährige Slowene Slowake gehört zu den heiß begehrtesten Spielern in Italien und könnte in München das offensive Mittelfeld bekleiden. Flankiert von Franck Ribery und Arjen Robben klingt das schon verdammt gut.

So soll der FC Bayern bereit sein, Toni und einen Scheck über sechs Millionen Euro nach Neapel zu schicken. Doch angesichts des geschätzten Marktwertes von rund 30 Millionen Euro von Hamsik, müssten man garantiert noch ein paar Euros mehr raufpacken.

Zudem hat der Youngster schon längst internationale Topklubs wie Manchester United oder FC Liverpool auf sich aufmerksam gemacht, so dass der Preis schnell in die Höhe steigen könnte.

Sollte den Bayern ein „Toni-Hamsik-plus-x-Millionen-Euro-Tausch“ tatsächlich gelingen, kann sich die Bundesliga auf einen kommenden Topstar freuen.

Werbung