fussballboom.de

Tausch: FC Barcelona bietet 38 Mio. Euro plus Thierry Henry für Robinho von ManCity

Zwischen dem FC Barcelona und Manchester City plant sich ein spektakulärer Deal an. Wie englische Gazetten berichten, sollen Thierry Henry und Robinho die Seiten tauschen. Plus jede Menge Kohle. Und am Ende wären wohl alle Beteiligten glücklich.

Dass Robinho um nichts lieber in der Welt beim FC Barcelona anheuern will, ist kein Geheimnis. Wer es nicht glaubt, sollte mal schnell weiterlesen: „Ich bin total verliebt in Barcelona. Wer würde dort nicht gerne spielen. Es wäre ein Vergnügen, neben Lionel Messi zu spielen. Mit Dani Alves, Xavi, Iniesta und Ibrahimovic – mit allen. Sie sind ein tolles Team. Ich habe gegen sie gespielt und kenne ihre Qualität. Aber momentan kann ich das nur auf der PlayStation“, kommt der dribbelstarker Brasilianer fast schon weinerlich an.

Doch sein Wunsch scheint sich bald zu erfüllen. Denn bei Manchester City ist man die Launen von Robinho satt. Auch wenn er ein genialer Fußballer ist, ist sein divenhaftes Verhalten kaum zu ertragen. Um einen Wechsel von Robinho zum FC Barcelona in die Wege zu leiten, sollen die Katalanen rund 38 Millionen Euro und Thierry Henry bieten.

Und der 32-jährige Franzose, der noch einige gute Jahre vor sich hat, hatte jüngst immer wieder mit einer Rückkehr nach England geliebäugelt. Zwar in erster Linie zum Ex-Klub Arsenal London und dessen Trainer Arsene Wenger, aber Manchester liegt näher dran als Barcelona. Und am Ende wären wohl alle glücklich.

Ein Henry-Robinho-Deal scheint also sehr wahrscheinlich! Was sagt ihr dazu?