fussballboom.de

FC Barcelona: Kommt Pedro Geromel vom 1. FC Köln?

Der FC Barcelona hat angeblich ein Auge auf Pedro Geromel vom 1. FC Köln geworfen. Der Innenverteidiger soll als Ersatz für die etatmäßigen Stammspieler kommen. Doch Geromel ist nur einer von mehreren Kandidaten.

Für Pedro Geromel wäre es ein Traum: Ein Wechsel zum FC Barcelona! Die Chancen sind gar nicht so schlecht, da Barca-Trainer Pep Guardiola einen Backup für die Innenverteidiger Gerard Pique und Carles Puyol sucht. Bislang nahm Gabriel Milito die Rolle ein, doch der ist mit seiner Reservistenrolle nicht mehr zufrieden und will den spanischen Meister angeblich verlassen.

Starke Konkurrenz für Geromel

Doch Pedro Geromel ist natürlich nicht der einzige Kandidat, der beim FC Barcelona gehandelt wird. Mindestens zwei weitere Spieler stehen noch im Fokus. Dabei handelt es sich einmal um David Luiz von Benfica Lissabon und Thiago Silva vom AC Mailand. Doch die beiden Wunschspieler sind auch für den großen FC Barcelona nicht so leicht zu bekommen.

Benfica verlangt für den 23-jährigen David Luiz stolze 50 Millionen Euro Ablöse, während Milan Thiago Silva für unverkäuflich erklärte. Daher ist es gut möglich, dass der 1. FC Köln sein Abwehr-Juwel verlieren wird.