fussballboom.de

Europa League: Playoff-Spiele von HSV und Werder live im ZDF

Am 20. und 27. August findet die alles entscheidende Playoff-Runde für die Europa League statt. Während Werder Bremen (gegen FK Aktobe) und der Hamburger SV (gegen EA Guingamp) durchaus Losglück hatten, hat Hertha BSC mit Bröndby IF einen dickeren Brocken erwischt. Doch welche Spiele können wir im Free-TV sehen?

Bislang stehen zwei Übertragungen fest. Demnach überträgt das ZDF das Hinspiel im Weserstadion am Donnerstag, 20. August, gegen das kasachische Team FK Aktobe. Ab 21.00 Uhr können wir mitverfolgen, wie die Truppe von Trainer Thomas Schaaf den Grundstein für das Erreichen der Gruppenphase legen will.

ZDF überträgt HSV-Rückspiel
Auch der HSV ist gegen Guingamp klarer Favorit. Der Zweitligist aus Frankreich hat zwar immerhin letzte Saison den Pokal gewonnen, doch in der Liga landete man nur auf Rang 7. Daher wäre ein Ausscheiden des HSV wohl eine dicke Überraschung. Wer das Rückspiel in Hamburg live im Fernsehen verfolgen will, kann dies am 27. August ebenfalls im ZDF tun.

Hertha muss ausweichen
Das schwierigste Los aller drei deutschen Europa-League-Qualifikanten zog Hertha BSC. Die Berliner treffen auf den dänischen Vertreter Brönby IF, wobei man den Vorteil hat, dass das Rückspiel in Berlin stattfindet. Doch aufgrund der zeitgleich stattfindenden Leichtathletik-WM im Berliner Olympiastadion, muss die alte Dame auf den Jahnsportpark ausweichen.

Spiele kostenlos via Livestream gucken
Von einer Übertragung im Free TV ist bislang noch nichts bekannt. Der Pay-TV-Sender Sky überträgt hingegen alle Spiele mit deutscher Beteiligung. Alternativ bietet sich die Möglichkeit an, die Spiele via Livestream im Internet zu verfolgen.