fussballboom.de

Düsseldorf leiht Skrzybski von Schalke 04 aus

Düsseldorf – Fortuna Düsseldorf hat sich für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga mit Steven Skrzybski verstärkt. 

Der Offensivspieler wechselt zunächst auf Leihbasis bis zum Saisonende vom FC Schalke 04 zum Tabellen-16, teilten beide Vereine mit. Das Leihgeschäft beinhaltet laut Information der Fortuna zudem eine Kaufoption.

Der 27 Jahre alte Skrzybski war im Sommer 2018 von Union Berlin nach Gelsenkirchen gewechselt. Bei den Schalkern hat er noch einen Vertrag bis 30. Juni 2021. In der laufenden Saison hat er in der Bundesliga allerdings noch keine Minute gespielt.

Die Fortuna hatte am 3. Januar ohne Angreifer Nana Ampomah und Abwehrspieler Kasim Adams die Rückrunden-Vorbereitung begonnen. Ampomah wurde wegen der Hochzeit seiner Schwester in Ghana ein Tag Sonderurlaub gewährt. Adams fehlte wegen einer Grippe. An der Leistungsdiagnostik in der Sporthalle an der Düsseldorfer Arena nahmen auch Torhüter Michael Rensing und Mittelfeldspieler Kevin Stöger teil. Rensing verpasste die Hinrunde wegen einer Schulterverletzung, Stöger war nach einem Kreuzbandriss lange ausgefallen.

Fotocredits: Tim Rehbein
(dpa)

(dpa)