bet-at-home.com
fussballboom.de

Dortmunder Zagadou fällt für Rest der Saison aus

Dortmund – Borussia Dortmund muss bis zum Ende der Saison ohne Dan-Axel Zagadou auskommen. Das erklärte BVB-Trainer Lucien Favre nach dem Bundesliga-Sieg im Derby gegen den FC Schalke 04 (4:0).

«Zagadou wird diese Saison nicht mehr spielen», sagte der Schweizer. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger aus Frankreich hatte sich Anfang März einen Außenbandanriss im Knie zugezogen. Die Saison in der Fußball-Bundesliga soll trotz der Coronavirus-Pandemie bis zum 30. Juni beendet werden.

Die gegen Schalke ausgewechselten Mahmoud Dahoud, Raphael Guerreiro und Thorgan Hazard trugen laut Favre nur leichtere Blessuren davon. Zudem hofft Favre, dass der lange verletzte Kapitän Marco Reus bald wieder zurückkommt.

Fotocredits: David Inderlied
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.