fussballboom.de

Diego Forlan – auch Inter Mailand will den WM-Helden

Diego Forlan hat nach seiner überragenden WM das Interesse vieler Klubs geweckt. Nun reiht sich auch Inter Mailand in die Schlange der Kandidaten auf den Torjäger aus Uruguay ein.

Bislang galt Juventus Turin als heißer Kandidat auf Diego Forlan, der bei Atletico Madrid noch einen Vertrag bis 2013 hat. Doch nun steigt mit Inter Mailand ein noch größeres Schwergewicht in den Transferpoker um den 31-Jährigen mit ein.

Diego Forlan als Ersatz für Mario Balotelli

Bei Inter soll Forlan, der bei der WM 2010 in Südafrika zum besten Spieler des Turniers gewählt worden ist, als Ersatz für Mario Balotelli verpflichten werden. Der Offensivspieler will den amtierenden Champions-League-Sieger unbedingt verlassen, da er in der Vergangenheit immer wieder mit rassistischen Beleidigungen von „Fans“ konfrontiert wurde. Ein Wechsel von Balotelli zu Manchester City steht angeblich kurz vor dem Abschluss.

Über 20 Mio. Euro für Diego Forlan

Die Ablöse, die Inter Mailand für Mario Balotelli kassieren würde, würde größtenteils in Diego Forlan fließen. Für den Uru-Bomber, den Inter-Trainer Rafael Benitez unbedingt haben will, dürfte die Ablöse bei über 20 Mio. Euro liegen. Viel Geld für einen Spieler, der schon über 30 Jahre alt ist – doch in der letzten Saison und natürlich bei der WM hat Diego Forlan seinen Marktwert ordentlich in die Höhe getrieben.

Werbung