fussballboom.de

Diego einigt sich mit Juventus Turin – Auch Piotr Trochowski soll kommen

Es wird ernst in Sachen Diego und Juventus Turin. Nach italienischen Medienberichten hat sich der Spielmacher von Werder Bremen mit der „Alten Dame“ auf einen Vertrag geeinigt. Aber auch beim HSV will Juve wildern.

Diego soll beim italienischen Traditionsklub einen Vertrag bis 2014 erhalten, der im pro Saison ein Gehalt von vier Millionen Euro beschert. Nun muss nur noch Werder dem Wechsel zustimmen. Neben vielen Millionen soll auch ein ehemaliger Schalker angeboten werden.

Wie „goal.com“ berichtet, soll das Angebot für den 24-Jährigen bei 25 Millionen Euro liegen. Zudem bietet Juve obendrauf noch Christian Poulsen an. Der Mittelfeldspieler ist uns bestens aus seiner Schalker-Zeit in Erinnerung.

Zwar würde der Verlust von Diego die Bremer schwer treffen, doch sein Vertrag läuft nur noch bis 2010. Und solange man noch eine satte Ablöse einstreichen kann, sollte über einen Verkauf nachgedacht werden.

Zudem könnte Werder Bremen seinerseits die vielen Millionen für einen neuen Stürmer reinvestieren. Angeblich soll ja Kevin Kuranyi auf der Wunschliste ganz oben stehen .

Juventus Turin ist auf der Suche nach neuen Mittelfeldspielern aber nicht nur Bremen fündig geworden. Nach Informationen der „Sport Bild“, hat man auch ein Auge auf Piotr Trochowski vom HSV geworfen. Der Nationalspieler hat seinerseits noch bis 2011 Vertrag bei den Rothosen.

Werbung