fussballboom.de

Deutschland – Israel: Aufstellung und Vorschau zum letzten Test vor EM 2012

Deutschland gegen Israel: Am Donnerstag bestreitet die DFB-Auswahl ihr letztes Testspiel vor der EM 2012 in Polen und der Ukraine. Im Spiel, das live im Free TV und als Livestream übertragen wird, will Bundestrainer Jogi Löw seine Stammelf für die EM-Spiele testen. Doch wie wird die Aufstellung aussehen?

Nach dem die deutsche Elf gegen die Schweiz eine herbe 3:5-Klatsche kassierte, will sich Deutschland unbedingt mit einem Erfolgserlebnis Richtung EURO 2012 verabschieden. Daher wird Löw gegen Israel auch seine vermeintliche Startelf aufbieten, die am 9. Juni ihr erstes Gruppenspiel gegen Portugal bestreiten wird.

Deutschland – Israel: Mit Bayern-Spieler – aber Sorgen um Schweinsteiger

Auch wenn man Testspiele nicht überbewerten sollte, gilt es einen ähnlich schwacher Auftritt wie in Basel unbedingt zu vermeiden. Vielmehr muss die Löw-Truppe beweisen, dass sie zurecht zum engsten Favoritenkreis bei der EM 2012 gezählt wird.

In der Startelf werden auch wieder zahlreiche Bayern-Spieler stehen, die beim Duell gegen die Schweiz noch fehlten. Einzig der Einsatz von Bastian Schweinsteiger ist fraglich. Der Mittelfeldstratege leidet an einer hartnäckigen Wadenverletzung, sodass Star vom FC Bayern München im Training bislang kürzer treten musste. Bleibt zu hoffen, dass Schweinsteiger bis zur EM wieder vollkommen fit ist.

Deutschland – Israel: Voraussichtliche Aufstellungen

Deutschland: Neuer – Lahm, Badstuber, Hummels, Boateng – Khedira, Kroos (Schweinsteiger) – Müller, Özil, Podolski – Gomez (Klose)

Israel: Aoute – Bondarv, Gershon, Natcho, Twatha – Cohen, Vermouth, Benayoun, Ben Haim, Rafaelov – Shechter

Deutschland gegen Israel wird am Donnerstag (31. Mai) um 20.30 Uhr in Leipzig angepfiffen und wird live von der ARD übertragen. Alternativ kann das Testspiel kostenlos unter sportschau.de via Livestream im Internet verfolgt werden.

Werbung