fussballboom.de

Cristiano Ronaldo: Mega-Vertragsangebot von Manchester United

Manchester United setzt alle Hebel in Bewegung, um Superstar Cristiano Ronaldo weiter an sich zu binden. Dabei könnte er bald das doppelte verdienen und zum XXL-Multimillionär aufseigen. Zudem träumt der Portugiese vom Quintuple.

CR7 hat bei den Red Devils noch Vertrag bis 2012, der ihm ein wöchentlich Taschengeld in Höhe von 134.000 Euro beschert. Im Vergleich zum aufgestockten Vertragsangebot ein Pappenstil. 

Denn die Engländer wollen den Vertrag des Weltfußballers bis 2014 verlängern und somit einen möglichen Abgang zu Real Madrid unterbinden. Das lässt sich Manchester United etwas kosten und bietet nach Informationen der „News of the World“ satte 226.000 Euro pro Woche. Im Jahr wären das zwölf Millionen Euro.

Doch neben dem vielen Geld, ist Cristiano Ronaldo auch voll auf Titel gepolt. Nummer eins gab es am Wochenende, als ManUtd den Carling-Cup durch einen 4:1-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen die Tottenham Hotspurs gewann. „Wir haben die Möglichkeit alles zu gewinnen. Deswegen werden wir nach dem Cup-Gewinn nicht lange feiern und uns auf die nächsten Aufgaben konzentrieren“, sagte der 24-Jährige.

Ganz unrealistisch ist die Ansage nicht.

Was sagt ihr: Ist Cristiano Ronaldo 12 Mio Jahresgehalt wert? Kann Manchester United alle Titel in dieser Saison gewinnen?

Werbung