fussballboom.de

Christoph Metzelder schießt gegen Cristiano Ronaldo

Christoph Metzelder hat sich, vollkommen zurecht, über den herrschenden Transfer-Wahn aufgeregt. Der Verteidiger von Real Madrid scheut dabei auch keine Konfrontation mit Weltfußballer Cristiano Ronaldo.

Vor allem Manchester City hat mit dem 120-Millionen-Euro-Angebot für Kaka den Transfermarkt in neue Dimensionen befördert. Nach Metzelders Ansicht sei kein Spieler der Welt so eine hohe Ablösesumme wert. Ronaldo sieht das hingegen völlig anders.

Der 23-jährige Superstar von Manchester United hatte in den letzten Tagen immer wieder behauptet, dass er oder Kaka durchaus 100 Millionen Euro wert sind. Über diese Aussage konnte Metzelder nur mit dem Kopf schütteln und versuchte dem Portugiesen die Augen zu öffnen.

„In einer Zeit der Wirtschaftskrise und finanzieller Probleme sollte man so etwas nicht sagen“, formulierte Metzelder noch höflich. Einen Seitenhieb Richtung Ronaldo konnte sich der 28-Jährige dann doch nicht verkneifen.

Auf die Frage, wer den aktuell die besten Spieler der Welt sein, behauptete Metzelder auf einer Pressekonferenz in Madrid: „Im Augenblick gibt es zwei Spieler, die über allen anderen stehen. Dies sind mein Teamkamerad Arjen Robben und der Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona!“

Das dürfte Ronaldo nicht gerne hören!!!

Ihr seid gefragt: Hat Christoph Metzelder mit seiner Kritik an Cristiano Ronaldo recht?

Werbung