fussballboom.de

Chelsea London bietet 60 Mio. Euro für Cesc Fabregas

Chelsea London hat den nächsten Superstar aus der Premier League im Visier: Cesc Fabregas von Arsenal London. Für den spanischen Spielmacher wollen die „Blues“ tief in die Tasche greifen.

Spielt in der nächsten Saison nach Fernando Torres ein weiterer spanischer Nationalspieler an der Stamford Bridge? Wenn es nach Chelsea-Klubbesitzer Roman Abramowitsch geht, ja! Denn der Mäzen will unbedingt Cesc Fabregas vom Lokalrivalen Arsenal verpflichten. Um den Wechsel über die Bühne zu bringen, will Chelsea nach Informationen der „Sun“ rund 60 Millionen Euro Ablöse zahlen.

Cesc Fabregas: FC Barcelona statt Chelsea London?

Doch die Chancen auf Fabregas sind überschaubar. Schließlich buhlt auch der FC Barcelona um die Dienste des 23-Jährigen. Und der Mittelfeldspieler hatte immer von einer Rückkehr zu den Katalanen geträumt. Schließlich hat er in der Jugendakademie des FC Barcelona das Kicken gelernt und träumt zudem, unter seinem Idol Pep Guardiola zu spielen.

Nicht unbedingt die besten Karten für Chelsea London im Transferpoker um Cesc Fabregas.

Werbung