fussballboom.de

BVB: Manchester City jagt Mats Hummels

Mats Hummels hat mit seinen grandiosen Leistungen nicht nur das Interesse des FC Bayern München geweckt. Nun mischt auch Manchester City mit, die den BVB-Innenverteidiger für viel Geld auf die Insel holen wollen.

Borussia Dortmund stellt die beste Abwehr der Liga. Vor allem im Abwehrzentrum sind die Schwarz-Gelben mit Mats Hummels und Neven Subotic extrem gut aufgestellt. Doch wird das Duo zur neuen Saison gesprengt? Denn natürlich wecken die starken Leistungen Begehrlichkeiten bei anderen Teams.

ManCity: 20 Mio. Euro für Hummels

Und nachdem Manchester City in den letzten Monaten immer wieder mit einer Verpflichtung von Subotic liebäugelte, ist nun dessen Pendant absoluter Wunschspieler. Für Hummels wollen die Citizens tief in die Tasche greifen und laut „4-4-2.com“ ein Angebot in Höhe von 20 Millionen Euro unterbreiten. Der 22-Jährige ist der absolute Wunschspieler von City-Trainer Roberto Mancini, der einen jungen Nationalspieler für das Abwehrzentrum sucht.

Grund zur Panik beim BVB und deren Fans? Eher nicht. Hummels hatte zuletzt immer wieder angedeutet, seinen bis 2013 laufenden Vertrag in Dortmund zu verlängern. Die Vorzeichen sind nicht schlecht, da die Borussia zuletzt mit zahlreichen jungen Talenten wie Kevin Großkeutz, Mario Götze, Sven Bender oder Marcel Schmelzer die Verträge langfristig verlängern konnte.

Werbung